Ulf Drechsel (Foto: Karo Krämer)
Bild:

- JAZZ BERLIN

mit Ulf Drechsel
Jazzfest Berlin 1983 - Etta James und Richard Teitelbaum
Etta James war eine der großen Stimmen des Blues und Jazz. Ihr Name ist verewigt in der Rock and Roll Hall of Fame, in der Blues Hall of Fame, auf dem Hollywood Walk of Fame und in den Herzen ihrer Fans weltweit. Zum Jazzfest Berlin kam sie 1983 mit ihrer Band "Little Sister" und sang ihre Hits von "At Last" bis "I Just Want To Make Love To You". Ganz allein hingegen stand der Pianist Richard Teitelbaum auf der Bühne, um an Piano und Keyboards seine "Digital Piano Music" zu präsentieren.
Konzertaufnahmen vom 27. und 28. Oktober 1983, Berlin, Philharmonie

Am Mikrofon: Ulf Drechsel