Sa 18:04 - 19:00 Uhr - Kammermusik

In kleinen Besetzungen oder solistisch geht Musik besonders nah. Das Klavier hat hier ebenso seinen Platz wie das Streichoktett. Die Klassiker von Haydn bis Brahms wechseln sich ab mit lohnenden Entdeckungen, Referenzaufnahmen mit aktuellen Neuerscheinungen.

Nächste Sendung

KAMMERMUSIK

mit Dirk Hühner
Carl Maria von Weber und sein Klarinettenquintett
Als "Clarinettengenie" hat Carl Maria von Weber seinen Münchner Freund Heinrich Baermann tituliert und ihm eine Reihe von Werken gewidmet. Besonders gut gelaunt erscheint das ursprünglich als Geburtstagsgeschenk entstandene Quintett für Klarinette und Streicher. Es klingt mit einem überschwänglich galoppierenden Finale aus, das die Klarinette am Ende geradezu juibilieren lässt.

Vergangene Sendung

Neueste Musikliste

20.07.2019 18:04 Kammermusik

Franz Liszt und seine italienischen „Pilgerjahre“

mit Dirk Hühner

Tonträger Werk Zeit
cpoLC 08492Best.Nr 777585-2 Franz Liszt
Années de pèlerinage. Deuxième année: Italie Nr. 4: Sonetto 47 del Petrarca, Des-Dur. Michael Korstick, Klavier
05:34
RCA Records LabelLC 00316Best.Nr 88697575002-15 Franz Liszt
Années de pèlerinage. Deuxième année: Italie Nr. 5: Sonetto 104 del Petrarca Vladimir Horowitz, Klavier
06:27
Sony ClassicalLC 06868Best.Nr 82876873802 Franz Liszt
Années de pèlerinage. Deuxième année: Italie Nr. 2: Il Penseroso Arcadi Volodos, Klavier
04:33
PhilipsLC 00305Best.Nr 462312-2 Franz Liszt
Années de pèlerinage. Deuxième année: Italie Nr. 7: Après une lecture du Dante. Fantasia quasi Sonata Alfred Brendel, Klavier
15:40
MIRARELC 12654Best.Nr 099 Franz Liszt
Années de pèlerinage. Venezia e Napoli. Für Klavier, R 10c Nr. 1: Gondoliera. Quasi allegretto Boris Berezovsky, Klavier
03:54
Deutsche GrammophonLC 00173Best.Nr 4779439 Franz Liszt
Années de Pèlerinage. Troisième année Nr. 4: Les Jeux d'eaux à la Villa d'Este Pierre-Laurent Aimard, Klavier
08:02
CHANDOSLC 07038Best.Nr 10662(2) Franz Liszt
Années de Pèlerinage. Troisième année Nr. 7: Sursum corda Louis Lortie, Klavier
03:22

Neuerscheinungen auf CD

RSS-Feed
  • Amadeus © NoMadMusic
    NoMadMusic

    Kammermusik 

    "Amadeus"

    Ein Streichquartett, das sich an Mozarts "Zauberflöte" versucht, muss nicht an Größenwahn leiden, sondern einfach eine tolle Bearbeitung dafür finden. Das Quatuor Zaïde hat im Antiquariat die richtige entdeckt.

    Bewertung:
  • Lamento: Bach - Salgán - Pugliese © Avi
    Avi

    Kammermusik 

    Lamento: Bach - Salgán - Pugliese

    Der Pianist Martin Klett kombiniert auf diesem Album zwei Klavierkonzerte von Johann Sebastian Bach mit argentinischen Tangos.

    Bewertung:
  • Sir Thomas Beecham | Renée Fleming: Lieder | Schubert: Die Frühen Klaviersonaten © ica Classics | Decca | eaSonus
    ica Classics | Decca | eaSonus

    Dreier-Pack  

    Schubert: Die Frühen Klaviersonaten | Sir Thomas Beecham | Renée Fleming: Lieder

    Trotz angeblicher Krise des CD-Marktes steigen die Veröffentlichungszahlen zumindest bei den kleineren Labels immer noch an. Deswegen überwiegen in unserem heutigen Dreier-Paket mit CD-Sets – die kleinen Firmen.

  • Trio Oreade: Mozart © Ars Produktion
    Ars Produktion

    Kammermusik 

    Trio Oreade: Mozart

    Das Trio Oreade hat das Glück, auf gleich drei Stradivari-Instrumenten spielen zu dürfen. Die drei Musikerinnen feiern das auf ihrer neuen CD mit Mozart und einem der ganz großen Werke für Streichtrio.

     

    Bewertung:
  • Robert Schumann: Die Violinsonaten © Alba Records
    Alba Records

    Kammermusik 

    Robert Schumann: Die Violinsonaten

    Späte Kammermusik - erst wenige Jahre vor seinem Tod komponierte Robert Schumann zum ersten Mal für Violine und Klavier.

    Bewertung:
  • Franziska Hölscher: "Sequenza" © Avi
    Avi

    Kammermusik 

    "Sequenza"

    Franziska Hölscher ist bereits als Solistin, Kammermusikerin und Konzertdramaturgin unter anderem in Berlin und Brandenburg erfolgreich. Ihr CD-Debüt kommt spät, aber umso entschiedener: Fast im Alleingang verbindet sie ausdrucksstarke Musik unterschiedlicher Epochen.

    Bewertung:
  • The Secret Fauré; Montage: rbbKultur
    SONY

    Orchester 

    "The Secret Fauré II"

    Geheimnisvoller Fauré – der Dirigent Ivor Bolton setzt mit dem Sinfonieorchester Basel sein klangschönes Projekt fort.

    Bewertung:
  • Schumann: Dchterliebe © Alpha
    Alpha

    Gesang 

    Schumann: Dichterliebe

    Auf seiner neuen CD singt der deutsche Tenor Julian Prégardien die "Dichterliebe" von Robert Schumann in einer "neuen Fassung". Gelungen?

    Bewertung:
  • CD Cover: George Enescu: Werke für Violine und Klavier
    Genuin

    Duo Brüggen-Plank 

    George Enescu: Werke für Violine und Klavier

    Fast im Alleingang hat George Enescu Anfang des 20. Jahrhunderts die Musik Rumäniens in Europa bekannt gemacht. Als Geiger und Komponist vereinte er glänzende Virtuosität und herbe Volkstümlichkeit. Das Duo Brüggen-Plank bietet beides konzentriert und intensiv.

    Bewertung:
  • ensemble 4.1 Windtet: progress - fortschritt; Montage: rbbKultur
    Ars Produktion

    Kammermusik 

    ensemble 4.1 piano windtet: "progress - fortschritt"

    Das ensemble 4.1 piano windtet bietet eine besondere Instrumentenkombination, die sich von Mozart herleitet. Jetzt hat das Ensemble einerseits eine andere Standardkomposition eingespielt, ein Quintett von Beethoven, andererseits eine Entdeckung gemacht, ein Quintett von Herzogenberg, und schließlich eine Reise nach Jerusalem unternommen, die in die Moderne führt.

    Bewertung:

Kontakt

Datenschutzhinweis

Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

 

* Pflichtfeld

Adresse

Rundfunk Berlin-Brandenburg

rbbKultur – Kammermusik
14046 Berlin

Tel: 030 / 979 93 33326
Fax: 030 / 979 93 33329

Service-Redaktion

Tel.: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 71
Fax: (030 oder 0331) 97 99 3 - 21 79