Robin Ticciati; © Marco Borggreve
Marco Borggreve
Bild: Marco Borggreve

- Robin Ticciati dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin

Werke von Elliott Carter und Anton Bruckner 

Kurz vor Weihnachten war das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin mit seinem Chefdirigenten Robin Ticciati mit großer, geradezu monumentaler Sinfonik in der Berliner Philharmonie zu erleben. Auf dem Programm stand die Achte, die monumentale Sinfonie von Anton Bruckner. Zu Beginn präsentierte das Orchester aber ein Werk des amerikanischen Komponisten Elliott Carter:

"Adagio tenebroso". Dieser "dunkle" Satz stammt aus seinem symphonischen Triptychon, seiner fast einstündigen Symphonia "Sum fluxae pretium spei". Sie ist von einem Gedicht Richard Crashaws inspiriert, der darin eine Luftblase als "flüchtiges Gemüt des Windes" sprechen lässt.

Elliot Carter hat ausdrücklich die Aufführung einzelner Sätze erlaubt. Das mag auch damit zusammenhängen, dass die drei Sätze jeweils einem anderen Orchester gewidmet sind und von diesen zu ganz unterschiedlichen Zeiten uraufgeführt wurden. Das "Adagio tenebroso" erklang erstmals 1995 zum 100. Jubiläum der BBC-Proms-Konzerte, gespielt vom BBC Symphony Orchestra.

Konzertaufnahme vom 15.12.2019 aus der Berliner Philharmonie

Musikliste 05.01.2020 20:04 Konzert am Sonntagabend

Robin Ticciati dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin

Tonträger Werk Zeit
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Elliott Carter
Symphonia "Sum fluxae pretium spei" 2. Satz: Adagio tenebroso Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Robin Ticciati
Konzertaufnahme vom 15.12.2019 in der Berliner Philharmonie
17:08
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 8 c-Moll Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Robin Ticciati
Konzertaufnahme vom 15.12.2019 in der Berliner Philharmonie
01:14:41
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb
Felix Mendelssohn-Bartholdy; Foto: picture-alliance/dpa
Felix Mendelssohn Bartholdy Die Hebriden h-Moll, op. 26 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Tugan Sokhiev
Konzertaufnahme vom 20.10.2015 in der Berliner Philharmonie
11:17
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 1 c-Moll, op. 68 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Tugan Sokhiev
Konzertaufnahme vom 20.10.2015 in der Berliner Philharmonie
45:54
rbb-ProduktionLC 00000Best.Nr rbb Albert Roussel
Bacchus et Ariane. Suite Nr. 2 Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Tugan Sokhiev
Konzertaufnahme vom 02.03.2014 in der Berliner Philharmonie
17:20