Choriner Musiksommer: Vladimir Jurowski und das Rundfunk-Sinfonieorchester © Robert Niemeyer
Robert Niemeyer
Bild: Robert Niemeyer

Konzertaufnahme vom 30.08.2020 - Konzert im Kloster Chorin

Vladimir Jurowski dirigiert das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Das traditionsreiche Festival Choriner Musiksommer musste in diesem Jahr bedingt durch die Corona-Pandemie ausfallen. Ein Konzert in der Klosterruine wird es dennoch geben: Vladimir Jurowski dirigiert das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. Der Chefdirigent präsentiert in den alten Gemäuern ein Programm mit Werken von Richard Strauss und Ludwig van Beethoven. Eine passende Verbindung: Richard Strauss zitiert in seinen hochemotionalen "Metamorphosen" Beethoven. Erez Ofer ist der Solist bei den beiden Violin-Romanzen von Ludwig van Beethoven. Zum Abschluss wird die 1. Sinfonie von Beethoven in den gotischen Backsteinwänden des ehemaligen Zisterzienserkloster zu hören sein.

Erez Ofer, Violine

Choriner Musiksommer 2020:
Richard Strauss
Metamorphosen

Ludwig van Beethoven
Romanzen für Violine und Orchester
Sinfonie Nr. 1 C-Dur, op. 21

Konzertaufnahme aus dem Kloster Chorin vom 30.08.2020