- Zum Filmstart von "Bildbuch"

Eine Filmkritik von Simone Reber

Einen neuen Essayfilm hat der Altmeister des französischen Kinos, der mittlerweile 88jährige Jean-Luc Godard, gedreht, montiert aus umfangreichem Filmmaterial, versetzt mit Musik und Gedanken des Regisseurs. Der Film "Le livre d'image" ("Bildbuch"), der im letzten Jahr im Wettbewerb der Filmfestspiele in Cannes lief, kommt jetzt in unsere Kinos. Unsere Filmkritikerin Simone Reber hat ihn gesehen.

"Bildbuch"
Frankreich, 2018
Regie: Jean-Luc Godard
Mit: Jean-Luc Godard

Filmstart: 04. April 2019