- Dank Virtual Reality "Mit dem Mönch am Meer" in der Alten Nationalgalerie

Regine Bruckmann hat sich das Gemälde von Caspar David Friedrich durch die 3D-Brille angesehen

Da steht er, der Mönch am Meer, im hellen Sand und schaut hinaus aufs dunkle Meer und den weiten grauen Himmel darüber. Jetzt kann man sich als Zuschauer dazustellen, mitten hinein in eines der berühmtesten Gemälde des Romantikers Caspar David Friedrich, in sein Meisterwerk "Mönch am Meer". Mit 3D-Brillen soll das Bild zum virtuellen Erlebnis werden, verspricht die Alte Nationalgalerie.

Unsere Reporterin Regine Bruckmann hat es ausprobiert.

05.04. - 30.06.2019
Alte Nationalgalerie
Mit dem Mönch am Meer: Caspar David Friedrich in Virtual Reality

Bodestraße, Berlin-Mitte

Öffnungszeiten:
Di, Mi, Fr, Sa, So 10:00 - 18:00 Uhr
Do 10:00 - 20:00 Uhr

Eintritt: "Mit dem Mönch am Meer" und Alte Nationalgalerie 10,00 Euro | erm. 5,00 Euro

www.smb.museum