- Buchtipp: "Die ganze Welt des Vergnügens. Die Geschichte der Berliner Vergnügungsparks der 1880er bis 1930er Jahre"

Ein Gespräch mit der Historikerin Johanna Niedbalski  

Berlin und Sich-Amüsieren - das gehört irgendwie zusammen, nicht nur heute, als Club- und Partymetropole, sondern auch historisch. Über das, was man wissenschaftlich als "urbane Vergnügungskultur" bezeichnen kann, hat die Historikerin Johanna Niedbalski ein Buch geschrieben - über die Berliner Vergnügungsparks nämlich. Die ersten entstanden in den 1880er Jahren, im Kaiserreich, als sich Berlin zu einer rasant wachsenden Metropole entwickelte.

Johanna Niedbalski: "Die ganze Welt des Vergnügens. Berliner Vergnügungsparks der 1880er bis 1930er Jahre"
be.bra Verlag, 2018
480 Seiten, 30 Abb.
ISBN: 978-3-95410-212-9
Preis: 30,00 Euro