Bertha von Suttner
Bild: imago images / United Archives International

- "Die Waffen nieder!" – Bertha von Suttner

Bestsellerautorin und Friedensaktivistin
Von Henriette Wrege

"Ich gehe nach Durazzo!" Noch vom Sterbebett aus wollte Bertha von Suttner an den Krisenherd in Albanien reisen. Nach dem Erfolg ihres Romans "Die Waffen nieder!" widmete sie sich mit ganzer Leidenschaft dem Kampf gegen den drohenden Krieg, dessen Beginn am 28.7.1914 sie nicht mehr erlebte.

Sie starb im Juni 1914. Bertha von Suttner erhielt als erste Frau den Friedensnobelpreis. Sie wird noch immer verehrt: Schulen, Straßen und Plätze tragen ihren Namen.