- "Papas Algerien ist tot."

Zur Situation der Harkis in Frankreich
Von Sigrid Brinkmann

Als Emmanuel Macron am 14. Mai 2017 zum Präsidenten der Französischen Republik gewählt wurde, schöpften die 1962 aus Algerien geflohenen „Harkis“ und deren Familien Hoffnung auf mehr Anerkennung und auch finanzielle Leistungen, denn viele leben in prekären Verhältnissen.

Harkis nennt man algerische Hilfskräfte, die von 1957 bis 1962, bis zur Unabhängigkeit des nordafrikanischen Landes, in der französischen Armee in Algerien gedient hatten. Der 25. September ist in Frankreich ein nationaler Gedenktag für die Harkis.

Sigrid Brinkmann hat mit den Schriftstellerinnen Zahia Rahmani, Tochter eines Harki, und Alice Zeniter, Enkelin eines Harki, über Geschichtslücken und -traumata gesprochen.

Musikliste 24.09.2019 19:04 Kulturtermin

Papas Algerien ist tot" - Zur Situation der Harkis in Frankreic

mit

Tonträger Werk Zeit
MLPLC 85838Best.Nr - Dahmane El Harrachi
Ya Rafah Dahmane El Harrachi
00:30
CMGLC 10347Best.Nr FRZPA1609950 Mathias Delplanque
Bahman Mathias Delplanque
00:29
CMGLC 10347Best.Nr CEZ 4039 Laurent Caillon, Teddy Lasry
Antwerpen aus: Voyage & L'Exil - Voyage & Exile - Reise & Exil
00:56
CMGLC 10347Best.Nr CEZ 4062 Jean-François Morin, Nicolas Mizrachi
Modernisation aus: Ressources Humaines / Human Resources Ensemble
00:58
CMGLC 10347Best.Nr CEZ 4084 Daniel Finot, Jean-Francois Morin, Arnaud Rozenblat
The Tell-tale heart aus: Serial Drama Jean-François Morin, Arnaud Rozenblat
01:00
CMGLC 10347Best.Nr CEZ 4046 Christof Déjean
Suspended Time aus: Electronic Nostalgia / Opus II & I
02:03
CMGLC 10347Best.Nr CEZ 4046 Christof Déjean
Echoes-of-Images aus: Electronic Nostalgia / Opus II & I
00:50
CMGLC 10347Best.Nr CEZ 4046 Christof Déjean
Elliptic aus: Electronic Nostalgia / Opus II & I
00:15