Im Chemiewald verlaufen; © dpa/chromorange
dpa/chromorange
Bild: dpa/chromorange Download (mp3, 22 MB)

- Grüne Chemie

Wohin geht die Reise?

Von Jantje Hannover

Möbel, Farben, Kleidung, Autos, Polster, Kunststoffe ... Von frischen Lebensmitteln einmal abgesehen, entstammen so ziemlich alle Dinge, mit denen wir im Alltag zu tun haben, einem chemischen Produktionsverfahren. Der daraus resultierende Müll ist mittlerweile zu einer immensen Umweltbelastung geworden.

Junge Gründer von der Berliner TU und ihre Professoren arbeiten seit Jahren daran, die Prozesse und Produkte umweltfreundlicher zu machen und vor allem auch Abfälle zu reduzieren.

Wie genau funktionieren die neuen Verfahren? Wie ökologisch sind die Produkte? Und sind sie tatsächlich kostengünstig herstellbar, also eine echte Alternative auf dem Markt?