The Wende Museum: acht Segmente der Berliner Mauer am Wilshire Boulevard in Los Angeles; © dpa/Paul Buck
dpa/Paul Buck
Bild: dpa/Paul Buck Download (mp3, 22 MB)

- Mauerreste unter Palmen

Das Wende-Museum in Los Angeles
Von Margit Miosga

Ausgerechnet in der Nähe der Illusionsmaschine Hollywood befindet sich "The Wende Museum", dessen Thema der Kalte Krieg ist.

Der Historiker Justinian Jampol begann während seiner Studienzeit in Europa Artefakte und Dokumente aus der gerade verschwindenden DDR und dem gesamten Ostblock zu sammeln. Er erwarb das Manuskript von Honeckers Memoiren ebenso wie Designobjekte aus Ungarn, eine Kollektion Lenin-Köpfe und Arbeitermalerei aus der DDR.

Das Museum ist kein Kuriositätenkabinett, sondern eine elegant ausgestattete, wissenschaftlich arbeitende, von privaten Förderern getragene Institution.