Schild mit dem Aufdruck "close the gender pay gap"; © dpa/NurPhoto
Bild: dpa/NurPhoto

- Weniger, weil Frau

Die Geschichte der Lohnlücke
Von Sofie Czilwik

Frauen haben schon immer weniger verdient als Männer. 77 Tage arbeiten weibliche Angestellte, statistisch betrachtet, umsonst, bis sie so viel verdienen wie ihre männlichen Kollegen. Seit Jahren liegt der so genannte Gender Pay Gap bei über 20 Prozent. In Deutschland ist er so groß wie in kaum einem anderen europäischen Land.

"Gleicher Lohn" – das fordern Frauen, seitdem sie sich politisch engagieren dürfen, also seit über hundert Jahren. Erreicht haben sie es bis heute nicht. Woran liegt das und welche Konsequenzen hat es?

Musikliste 22.10.2019 19:04 Kulturtermin

Weniger, weil Frau - die Geschichte der Lohnlücke

mit

Tonträger Werk Zeit
RIGHTS'UPLC 33754Best.Nr B01J6PND5S Christian Löffler
Neo aus: Mare Christian Löffler
01:15
RIGHTS'UPLC 33754Best.Nr ASIN B01J6PND5S Christian Löffler
Athlete aus: Mare Christian Löffler
00:25
RIGHTS'UPLC 33754Best.Nr ASIN B01J6PND5S Christian Löffler
Miyami aus: Mare Christian Löffler
01:30
RIGHTS'UPLC 33754Best.Nr ASIN B01J6PND5S Christian Löffler
Pigment aus: Mare Christian Löffler
00:45