Kulturtermin; © rbbKultur
Download (mp3, 23 MB)

- Sind die Korallenriffe noch zu retten?

In Australien kämpfen Meeresbiologen für den Erhalt des Great Barrier Reef

Erwärmen sich durch den Klimawandel die Meere weiter, wird das Wasser im Jahr 2050 so warm sein, dass die Korallen am Great Barrier Reef in Australien absterben könnten – und mit ihnen das gesamte Riff und die darin beheimateten Lebewesen.

Wissenschaftler auf der ganzen Welt versuchen, das zu verhindern. Rebecca Hillauer war im Australian Institute of Marine Science in Queensland, um herauszufinden, welche Korallen-Züchtungen bei höheren Wassertemperaturen überleben könnten.

Von Rebecca Hillauer