Grabstätte des Dramatikers Bertolt Brecht auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof in Berlin; © imago-images/epd
imago-images/epd
Bild: imago-images/epd Download (mp3, 22 MB)

- Der Applaus und die Kränze

Totengespräche in der Dorotheenstadt

Wie Bertolt Brecht es sich ganz einfach machte, als er wissen wollte, ob seine Ideen der Komik dienen oder Langeweile verbreiten. Wie George Tabori im Restaurant den wahren Bernhard Minetti entdeckte. Wie Fritz Teufel im Namen der Wahrheitsfindung dem Sitzfleisch misstraute. Wie Otto Sander vergeblich versuchte, sich das Ohr eines Regisseurs zu leihen.

Menschen, die sich einst der Darstellenden Kunst verschrieben haben, kommen miteinander ins Gespräch oder werden befragt. Ein ganz anderer Spaziergang über den Dorotheenstädtischen Friedhof in Berlin.

Eine Sendung von Jürgen Werth