Wütende Frau © imago-images.de
Bild: http://www.imago-images.de/

- PMDS oder: Einmal im Monat fliegen die Tassen

Von Ulrike Jährling

Helene schmeißt im Streit mit ihrem Partner Tassen an die Wand, um danach in Tränen aufgelöst und zitternd auf dem Küchenfußboden zu liegen. An den Tagen vor den Tagen ...
Jede zwanzigste Frau leidet an einer schweren Form des Prämenstruellen Syndroms (PMS), einer sogenannten Prämenstruellen Dysphorischen Störung (PMDS), bei der weniger körperliche Symptome im Vordergrund stehen als Zustände großer seelischer Not. Oft wird die Störung nicht erkannt, die Frauen leiden und gehen Irrwege bei Gynäkologen und Psychiatern.