Rainer Werner Fassbinder während der Dreharbeiten zu 'Despair', 1978; © dpa/United Archives
dpa/United Archives
Bild: dpa/United Archives Download (mp3, 22 MB)

Am 31. Mai wäre der Regisseur 75 Jahre alt geworden - Kraftwerk Fassbinder - zur Gegenwärtigkeit seines filmischen Werkes

Zwischen 1966 und 1982 drehte Rainer Werner Fassbinder mehr als 40 Filme und Fernseh-Serien, er war Enfant terrible – und kreativer Motor des deutschen Autorenfilms.

Mit seinen radikalen und subjektiven Arbeiten, in denen er Stellung zu deutscher Geschichte und Gegenwart bezog, erlangte er Weltruhm. Auch in die Theatergeschichte der Bundesrepublik hat er sich eingeschrieben. Fassbinders Einfluss ist auch Jahrzehnte nach seinem frühen Tod 1982 ungebrochen.

Ralph Eue unterzieht die Filme des Rainer Werner Fassbinder einer aktuellen Revision.

mehr