Jakuta Alikavazovic © Maia Flore
Maia Flore
Bild: Maia Flore Download (mp3, 25 MB)

- Jakuta Alikavazovic liest "Das Fortschreiten der Nacht"

Das Literarische Colloquium Berlin zieht zu rbbKultur ins Radio und ins Internet

Am Mikrofon: Natascha Freundel

Ein Roman über eine asymmetrische Liebe in Zeiten zunehmender Angst, elegant aus dem Französischen übersetzt von Sabine Mehnert. Da ist Paul, Sohn eines Maurers aus der Pariser Banlieue, und da ist Amélia, die im Hotel lebt, das ihrer Familie gehört. Als Amélia plötzlich aus Paris verschwindet, bricht für Paul eine Welt zusammen. Erst Jahre später wird er erfahren, dass Amélia damals nach Sarajevo gegangen ist, um ihre Mutter zu suchen. Jakuta Alikavazovics vierter Roman ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden.

Zum Buch

Jakuta Alikavazovic: "Das Fortschreiten der Nacht" © Nautilus
Nautilus

- Jakuta Alikavazovic: "Das Fortschreiten der Nacht"

Nautilus, 2019
Gebunden, 256 Seiten

22,00 Euro

Podcast