Untere Havel bei Strodehne; © Bernd Dreiocker
Bernd Dreiocker
Bild: Bernd Dreiocker Download (mp3, 22 MB)

- Wunden heilen an Fluss und Landschaft

Die Renaturierung der Havel

Untere Havel bei Strodehne; © Bernd Dreiocker
Bild: Bernd Dreiocker

Die untere Havel soll wieder ein lebendiger Fluss werden und ihre Ufer ein Paradies für Tiere und Pflanzen. Dazu will der NABU den Fluss auf 90 Kilometern zwischen Havelberg und Premnitz renaturieren.

In einem mehr als zehnjährigen Projekt werden Altarme wieder angeschlossen und Uferbefestigungen beseitigt. Die Naturschützer bauen Deiche zurück und legen Auwälder an. Eine Bootstour durch die Flusslandschaft.

Von Bernd Dreiocker