Verschiedene Verhütungsmittel, aufgenommen in einer Frauenpraxis; © dpa/Christian Beutler
dpa/Christian Beutler
Download (mp3, 23 MB)

- „Hormonfreie Verhütung – gibt es Alternativen zur Pille?“

Von Julia Smilga

Lungenembolien, Thrombosen, Depressionen und Krebs durch die Pille? Dieser Verdacht ließ sich nie ganz ausräumen. Junge Frauen suchen deshalb vermehrt nach anderen Verhütungsmethoden. Es gibt zahlreiche Alternativen zu den Hormonen, zum Beispiel Spiralen, Kupferketten und Bälle, Kondome für Frauen oder Apps, die den Zyklus beobachten. Doch wie sicher sind die Mittel, für wen geeignet – und wie gut funktioniert die Beratung darüber bei den Frauenärzten?