Andreas Schäfer © imago images/Horst Galuschka
imago images/Horst Galuschka
Bild: imago images/Horst Galuschka Download (mp3, 28 MB)

- Andreas Schaefer liest "Das Gartenzimmer"

Das Literarische Colloquium Berlin zieht zu rbbKultur ins Radio und ins Internet

Ein Haus am Rand des Berliner Grunewalds, im Südwesten der Stadt. Gebaut wurde es 1909 vom berühmten Architekten Max Taubert, damals für einen Professor und seine Frau. Viele Jahre später, Mitte der 90er Jahre, entdeckt ein anderes Ehepaar das Haus und lässt es restaurieren. Bald zieht die Villa aus der Vormoderne viele Menschen an: Architektur-Fans, Künstler, die Medien. Andreas Schaefer erzählt Weltgeschichte und Familiengeschichten am Beispiel einer Villa – vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis hinein in die Gegenwart.

Zum Buch

Andreas Schaefer: "Das Gartenzimmer" © Dumont, 2020
Dumont, 2020

Andreas Schaefer: "Das Gartenzimmer"

Dumont, 2020
Gebunden, 352 Seiten

22,00 Euro

Podcast