Endokrine disruptoren © Science Photo Library
imago / Science Photo Library
Bild: imago / Science Photo Library Download (mp3, 22 MB)

- Umwelthormone

Wie gefährlich sind sie für die Gesundheit?

Ob im Lippenstift, in der Lebensmittelverpackung oder in Plastiktrinkflaschen: Die sogenannten Umwelthormone sind überall. Sie reichern sich in Luft, Boden und Wasser an und gelangen so in das Hormonsystem von Tieren und Menschen. Bereits winzige Mengen reichen, um den Hormonhaushalt empfindlich zu stören. Wie kann man sich schützen?

Von Daniela Remus