"love" Kunstwerk von Pam Emerson in Kalifornien © www.imago-images.de
rbbKultur
Bild: www.imago-images.de Download (mp3, 23 MB)

- Verliebt war ich noch nie

Autisten und die schwierige Welt der Gefühle
Von Robin Rudolph und Melanie Matzies

"Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten", sagte Wilhelm Busch. Und doch gibt es Menschen, die nicht lieben können, zumindest nicht auf die übliche Art. Autistischen Menschen fällt es schwer, Beziehungen zu anderen Menschen aufzubauen, oft kennen sie die Liebe als Gefühl überhaupt nicht. Manche versuchen unter großen Schwierigkeiten dennoch Beziehungen einzugehen, andere können Vertrauen und Intimität nur zu engsten Verwandten empfinden.

Wieder andere lieben Gegenstände oder entwickeln eine Vorliebe für Rituale, wie zum Beispiel Weihnachten. Robin Rudolph und Melanie Matzies haben Autisten und ihre Bezugspersonen befragt und bewegende Einblicke in innere Welten erhalten. Dabei sind sie auf ganz individuelle Wege zu Zwischenmenschlichkeit und Momenten des Glücks gestoßen.

Thema

Lebenswelten; © rbbKultur
rbbKultur

rbbKultur macht Liebe - Von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt

Die Liebe ist doch eines der schönsten Themen! Und weil es dazu so viel zu sagen gibt, widmet rbbKultur sich dem Thema in diesem Frühjahr mit vielen Gesprächen und Beiträgen. Wir stellen Liebespaare vor, senden Gedichte rund um die Liebe, befassen uns mit Dating-Plattformen wie Tinder, sprechen über die Liebe in der Musik oder Liebe bei Tieren, und wir präsentieren Ihre Liebesgeschichten.