Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: In Swanns Welt © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp
Bild: rbb/suhrkamp Download (mp3, 24 MB)

- Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - In Swanns Welt (35/44)

Gelesen von Peter Matić

Swann ist in tiefe Gefühlsverwirrungen verwickelt. Er weiß nicht mehr, ob er Odette wirklich liebt, die ihm offenkundig Hörner aufsetzt und mit Lügen abspeist, während sie nach wie vor gern sein Geld nimmt. Resigniert hat er sich aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen. Er meidet die abendlichen Soireen, auf denen er Odette begegnen und sich vielleicht eine Blöße geben könnte. Doch an diesem Abend hat er sich entschlossen, endlich wieder eine der abendlichen Zusammenkünfte zu besuchen. Natürlich sind sie alle wieder zugegen, die vornehmen Damen und Herren, sie spreizen sich in ihren schönen Kleidern und schicken Uniformen. Swann beobachtet das eitle Getue und Gewese mit gelangweilter Ironie und überlegt, was die feine Gesellschaft wohl gerade denkt und fühlt, während sie andächtig einem Stück von Liszt lauscht.

Schreiben sie uns!

Marcel Proust © picture alliance / Heritage-Images
picture alliance / Heritage-Images

Lesen und hören Sie mit uns!

Wir haben uns vorgenommen, mit Ihnen zusammen Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" zu lesen, denn besonders große Vorhaben bewältigt man am besten gemeinsam. Schreiben Sie uns!