Lesung; © rbbKultur
Bild: rbb/suhrkamp

- Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Im Schatten junger Mädchenblüte (5/55)

Gelesen von Peter Matić

Marcels Vater verehrt den Marquis de Norpois und lädt den Mann, der mit Königen Kontakt hat und in den vornehmen Salons von Paris ein und aus geht, zum Abendessen ein. Nur durch Fürsprache von Norpois durfte Marcel endlich das Theater besuchen, auch hat der Diplomat den Jungen darin bestärkt, seiner schriftstellerischen Leidenschaft weiter nachzugehen. Als Norpois erzählt, dass er kürzlich bei Odette und Monsieur Swann zu Gast war und sich dem Tratsch über deren unschickliche Heirat nicht anschließen mag, sind Marcels Eltern etwas verwirrt. Norpois versteht, dass Swann auf gesellschaftliche Ambitionen verzichtete, um die schlecht beleumundete Odette zu ehelichen. Er liebt sie nun einmal und verzeiht ihr alles. Auch, dass sie ihn manchmal erpresst und androht, ihm seine Tochter Gilberte zu entziehen, wenn er ihr nicht alle Wünsche erfüllt.

Schreiben sie uns!

Marcel Proust © picture alliance / Heritage-Images
picture alliance / Heritage-Images

Lesen und hören Sie mit uns!

Wir haben uns vorgenommen, mit Ihnen zusammen Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" zu lesen, denn besonders große Vorhaben bewältigt man am besten gemeinsam. Schreiben Sie uns!