Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp
Bild: rbb/suhrkamp Download (mp3, 25 MB)

- Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 2: Im Schatten junger Mädchenblüte (16/55)

Gelesen von Peter Matić

Gerade noch hat der sich seines Lebens erinnernde Erzähler berichtet, wie er endlich zum "Favoriten" von Gilberte wird, im Hause Swann verkehrt und dort den Schriftsteller Bergotte kennenlernt. Wie enttäuscht er vom Aussehen und den Ansichten des Autors ist, der den jungen Marcel für einen sensiblen Geistesmenschen hält, wo der sich doch nach materiellen Dingen und fleischlichen Gelüsten verzehrt. Übergangslos erzählt er von seinem Mitschüler Bloch, der Marcel das erste Mal ins Bordell mitnimmt. Ein zweitrangiges Etablissement, geführt von einer Patronne, die eine ihrer Dirnen Marcel besonders ans Herz legt, Rahel, eine Jüdin. Doch immer, wenn Marcel sich mit ihr vergnügen will, ist sie mit einem anderen Kunden beschäftigt und er muss sein Glück bei einer anderen suchen.

Schreiben sie uns!

Marcel Proust © picture alliance / Heritage-Images
picture alliance / Heritage-Images

Lesen und hören Sie mit uns!

Wir haben uns vorgenommen, mit Ihnen zusammen Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" zu lesen, denn besonders große Vorhaben bewältigt man am besten gemeinsam. Schreiben Sie uns!