Podcast | Marcel Proust: Auf der Suche nach der verlorenen Zeit: Im Schatten junger Mädchenblüte © rbb/suhrkamp
rbb/suhrkamp
Bild: rbb/suhrkamp Download (mp3, 25 MB)

- Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 2: Im Schatten junger Mädchenblüte (21/55)

Gelesen von Peter Matić

Der Erzähler hat sich in seinem Kummer eingerichtet und hofft, seine Liebe zu Gilberte noch steigern zu können, indem er ein Wiedersehen möglichst lange hinauszögert. Doch als Odette Swann ihm mitteilt, ihre Tochter wolle ihn am nächsten Tag unbedingt treffen, jubelt Marcel innerlich. Um sie ab sofort täglich mit kleinen Geschenken überhäufen zu können, verkauft er eine orientalische Vase seiner Eltern für sagenhafte zehntausend Francs. Als er zu Gilberte eilt, sieht er aber, wie sie gerade die Wohnung verlässt und mit einem anderen Mann die Straße entlang flaniert. Marcel ist frustriert, weint sich im Bordell bei fremden Frauen aus und setzt zu einer Tirade über die Schlechtigkeit der Frauen an, die Männern stets nur Leiden zufügen und in Ketten legen.

Schreiben sie uns!

Marcel Proust © picture alliance / Heritage-Images
picture alliance / Heritage-Images

Lesen und hören Sie mit uns!

Wir haben uns vorgenommen, mit Ihnen zusammen Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" zu lesen, denn besonders große Vorhaben bewältigt man am besten gemeinsam. Schreiben Sie uns!