Lesung; © rbbKultur
Bild: rbb/suhrkamp

- Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 2: Im Schatten junger Mädchenblüte (28/55)

Gelesen von Peter Matić

Nachdem er zunächst Beklemmung und Einsamkeit empfunden hat, fühlt sich Marcel allmählich in Balbec wohl. Er genießt den Blick aufs Meer und auf die nahen Berge. Weil seine ihn begleitende Großmutter aber keine Anstalten macht, neue Bekanntschaften zu schließen oder alte wieder aufleben zu lassen, gelingt es Marcel noch nicht, Kontakte zu den Gästen im Grand-Hotel zu knüpfen. Im Gegensatz zu Francoise, der mitgereisten Dienerin, die sich mit den Köchen und Zimmermädchen angefreundet hat. Die Tochter des dünkelhaften Monsieur de Stermaria hat es Marcel besonders angetan. Gern würde er die reizende junge Dame kennenlernen, doch noch weiß er nicht, wie er sie ansprechen soll.

Schreiben sie uns!

Marcel Proust © picture alliance / Heritage-Images
picture alliance / Heritage-Images

Lesen und hören Sie mit uns!

Wir haben uns vorgenommen, mit Ihnen zusammen Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" zu lesen, denn besonders große Vorhaben bewältigt man am besten gemeinsam. Schreiben Sie uns!