Lesung; © rbbKultur
Bild: rbb/suhrkamp

- Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 2: Im Schatten junger Mädchenblüte (46/55)

Gelesen von Peter Matić

Auf große Hoffnung folgt tiefe Enttäuschung: Inständig hatte Marcel gehofft, dass Elstir ihm die jungen Mädchen vorstellen würde, die ihnen bei ihrem Spaziergang begegnen. Denn der Maler kennt die Mädchen, auch die schöne Albertine Simonet, die Marcel endlich näher kennenlernen möchte. Doch Elstir ignoriert Marcels Begehren und bezieht ihn nicht in seinen Plausch mit ein. Auf dem Weg zurück zum Atelier fragt Marcel den Maler nach einem Bild, das er vorhin im Atelier entdeckt hatte und das eine Frau in lasziver Pose abbildet: Es zeigt Odette in jungen Jahren, lange bevor sie Swanns Frau wurde. Elstir weist Marcel drauf hin, dass wir die Vergangenheit zwar oft peinlich finden, wir sie aber nicht leugnen sollten, weil sie beweist, dass wir wirklich gelebt haben.

Schreiben sie uns!

Marcel Proust © picture alliance / Heritage-Images
picture alliance / Heritage-Images

Lesen und hören Sie mit uns!

Wir haben uns vorgenommen, mit Ihnen zusammen Prousts "Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" zu lesen, denn besonders große Vorhaben bewältigt man am besten gemeinsam. Schreiben Sie uns!