Logo: OHRENBÄR - Hörgeschichten für Kinder (Quelle: rbb)
Bild: ARD

Die ARD-Kinderradionacht deckt auf - PSST … GEHEIM!

Geheimnisse lüften und vertrackte Fälle lösen – in der diesjährigen ARD-Kinderradionacht geht es um Agenten, hinterlistige Täter, heimliche Zeugen und Geheimnisverräter.

Am Mikrofon: Nico Brugger

Moderator Nico Brugger nimmt die Kinder mit auf eine spannende Spurensuche. Das Radionachthörspiel "Stockingers Geheimnis" von Kilian Leypold versetzt zwei Kinder in einen Exit-Room. In Lesungen wird erzählt, wie ein Reisender zufällig gruselige Dinge belauscht, oder es geht um die Frage, welche Geheimnisse man besser für sich behält. In der Comedy löst Jimmy Böndchen mit viel Glück und ganz ohne Verstand die schwierigsten Agenten-Fälle.

Live am Telefon erzählen Kinder aus ganz Deutschland von ihren Geheimnissen und wie sie am besten bewahrt werden, und von den eigenen Radionachtpartys – in Schule, Bibliothek, Verein oder Kinderzimmer.

Überall in Deutschland erleben Schulklassen, Kinder und Eltern, Freunde und Nachbarn die geheimnisvolle Nacht am Radio oder im Internet und feiern eigene Hörpartys.

Eine Radionacht zum Hören und Mitmachen.



Eine Gemeinschaftssendung von BR, hr, MDR, NDR, RB, rbb, SWR, SR und WDR

– Übernahme BR –

Mehr

Kinder balancieren auf dem Spielplatz einer Kindertagesstätte auf einem Brett; © dpa-Zentralbild/Sebastian Kahnert
dpa-Zentralbild/Sebastian Kahnert

Kindertag auf rbbKultur

Vor der ARD-Kinderradionacht nehmen wir auf rbbKultur den ganzen Tag die Kinder in den Blick - mit Fragen, die vor allem uns Erwachsene beschäftigen: Ist das Daddeln am Computer eigentlich auch für irgendetwas gut? Kann man mit TikTok wirklich kochen? Was macht ein gutes Kinder- und Jugendbuch aus?