- Was zeigen uns die Wahlergebnisse in Thüringen?

Nach der Landtagswahl am Sonntag

Thüringen hat - nach Brandenburg und Sachsen - als drittes ostdeutsches Bundesland einen neuen Landtag gewählt. Die Linke liegt stabil vor CDU und AfD, eine Regierungsmehrheit ist allerdings nicht in Sicht.

Gemessen an der Bevölkerungszahl sind die Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen wenig repräsentativ für die politische Stimmung in Deutschland insgesamt. Dennoch lässt sich am Beispiel der drei Bundesländer sehen, welche Mehrheiten sich finden lassen, die einem rechtspopulistischen Aufschwung entgegenwirken könnten.

Was zeigen uns die Wahlergebnisse in Thüringen? Darüber sprechen wir heute in unserem TAGESTHEMA.

Sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbbkultur.de schreiben.

Zu Gast:
- Klaus Dörre, Professor für Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena
- Guido Fischer, MDR Erfurt

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.