NoonSong, Kirche am Hohenzollernplatz; © Stefan Zeitz
Bild: Stefan Zeitz

- Der 500. NoonSong

Live aus der Kirche Am Hohenzollernplatz in Berlin-Wilmersdorf

Seit 2008 pilgern zahlreiche Besucherinnen und Besucher am Samstagmittag in die Kirche Am Hohenzollernplatz in Berlin-Wilmersdorf, um den "NoonSong" zu erleben – eine musikalische Andacht mit anspruchsvollen geistlichen A-cappella-Werken.

Die professionellen Sängerinnen vom Ensemble Sirventes unter der Leitung von Stefan Schuck haben damit eine Tradition wiederbelebt, die seit dem 3. Jahrhundert alle christlichen Kirchen verbindet: Am 15. Februar 2020 gibt es bereits den 500. NoonSong. Der Liturg an diesem Tag ist der ehemalige Bischof und Ratsvorsitzende der EKD Wolfgang Huber.

Johann Sebastian Bach
"Wir danken dir, Gott, wir danken dir"

Jake Runestadt
"I will lift my eyes"

Valentin Hausmann
"Man wird zu Zion sagen"

Orlando di Lasso

Iniquos odio habui

Sigurður Sævarsson

Magnificat

Michael Praetorius

"Herr, für Dein Wort sei hoch gepreist"

Louis Vierne
Final. 1. Symphonie

Daniel Clark, Orgel