Jens Bisky; © Carsten Kampf
Bild: Carsten Kampf

Tagesthema - Geht Buchmesse auch virtuell?

Die Leipziger Buchmesse wurde in diesem Jahr wegen des Coronavirus abgesagt. Doch einzelne Programmpunkte trotzdem statt - im Radio und im Netz.

Die Leipziger Buchmesse wurde in diesem Jahr wegen des neuartigen Coronavirus abgesagt. Einzelne Programmpunkte finden trotzdem statt - aber nicht mit Publikum vor Ort, sondern im Radio und im Netz. Auch bei uns im Programm sprechen wir mit Autorinnen und Autoren, reden über Neuerscheinungen - und über den Preis der Leipziger Buchmesse, der heute Vormittag (12.03.) verliehen wurde.

Und auch in unserem TAGESTHEMA sprechen wir heute über die Buchmesse: Fehlt etwas, wenn Messe-Gespräche ausschließlich übertragen werden? Oder lebt der Geist der Leipziger Buchmesse auch im Radio und im Netz? 

Diskutieren Sie mit und sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbbkultur.de schreiben oder gleich hier auf der Webseite einen Kommentar verfassen: Geht Buchmesse auch virtuell?

Im Studio:
- Anne-Dore Krohn, Literaturredakteurin rbbKultur (Radio)
- Jens Bisky, Vorsitzender des Preises der Leipziger Buchmesse

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.