Wartende auf dem U-Bahn.hof Alexanderplatz – neuie Abstandsregel © Paul Zinken/dpa
Bild: Paul Zinken/dpa

Tagesthema - Sind die neuen Corona-Regeln angemessen? 

Werden Sie mit den gestern beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie zurechtkommen?

Keine Empfehlungen, sondern Regeln. So nannte Bundeskanzlerin Angela Merkel die am Wochenende beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie. Demnach soll man die eigene Wohnung nur noch dann verlassen, wenn es unbedingt notwendig ist. Aber es gibt eine Reihe von Ausnahmen. Außerdem gilt eine Kontaktbeschränkung auf maximal zwei Personen, sofern es nicht die eigene Familie ist. Und es gilt eine Abstandsregelung von 1,50 Meter. 

Wir fragen im TAGESTHEMA: Sind diese neuen Regeln der gegenwärtigen Situation angemessen? Werden Sie mit diesen Einschränkungen zurechtkommen? Gehen Ihnen diese Verhaltensregeln zu weit? Oder finden Sie, dass sie noch nicht weit genug gehen? 

Diskutieren Sie mit und sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbbkultur.de schreiben oder gleich hier auf der Webseite einen Kommentar verfassen. 

Unsere Gesprächspartner:
- Christoph Reinhardt, rbb Landespolitik - Berlin
- Domink Lenz, rbb Landespolitik - Brandenburg

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.