Tagesthema - Wer sind jetzt Ihre Helden?

Warum haben Heldinnen und Helden besonders in Krisenzeiten Konjunktur?

Ärztinnen und Ärzte, Krankenschwestern und –pfleger, Kassiererinnen und Kassierer, Paketboten, Essenslieferanten, sie alle verdienen zur Zeit besonderen Respekt und Anerkennung. Zum Beispiel, weil sie sich – mangels Mundschutz und Schutzkleidung selbst oft nur unzureichend vor einer Infizierung mit dem Coronavirus geschützt – jeden Tag aufs Neue dem Risiko einer Ansteckung aussetzen. Lange wurden sie nicht genug gewürdigt, und viele von ihnen sind für ihre Arbeit unterbezahlt. Jetzt sind sie unsere Heldinnen und Helden des Alltags. 

Was genau sind eigentlich “Helden”? Warum haben Heldinnen und Helden besonders in Krisenzeiten Konjunktur? Wer ist derzeit Ihr persönlicher Held, wem möchten Sie einmal besonderen Dank aussprechen? Um diese Fragen geht es heute in unserem TAGESTHEMA.  

Diskutieren Sie mit und sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbbkultur.de schreiben oder gleich hier auf der Webseite einen Kommentar verfassen: Wer sind derzeit Ihre Helden?

Unser Gast:
- Ulrich Bröckling, Kultursoziologe und Buchautor
("Postheroische Helden - Ein Zeitbild", Suhrkamp, 2020)  

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.