Buchhandlung Auerbach © Gregor Baron
Bild: Gregor Baron

Tagesthema - Welche Bücher spenden Ihnen Trost?

Heute ist Welttag des Buches

Vielleicht haben Sie die letzte Zeit genutzt, um zu lesen. Oder vorzulesen. Oder auch: sich selbst vorlesen zu lassen – zum Beispiel in unserer Reihe "Der rbb macht Lesung". Und vielleicht war da ein Buch dabei, das Ihnen geholfen hat, den Alltag hinter sich zu lassen, für eine kleine Weile zumindest. Über solche Bücher sprechen wir heute in unserem TAGESTHEMA. Denn heute ist der Welttag des Buches. 

Rufen Sie an und erzählen Sie uns: Welche Bücher spenden Ihnen Trost? Welche Bücher empfehlen Sie für eine Auszeit? 

Sprechen Sie uns auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbbkultur.de schreiben oder gleich hier auf der Webseite einen Kommentar verfassen.

Unsere Gesprächspartnerin:
- Maria-Christina Piwowarski, Buchhandlung ocelot

Buch-Empfehlungen von Maria-Christina Piwowarski, Buchhandlung ocelot:

1. Nino Haratischwili "Das Achte Leben"
2. Thomas Glavinic "Das größere Wunder"
3. Mariana Leky "Was man von hier aus sehen kann"
4. Karen Köhler "Miroloi"
5. Rebecca Makkai "Die Optimisten"
6. Helen Wolff "Hintergrund für Liebe"
7. Fran Ross "Oreo"
8. Anna Hope "Was wir sind"
9. David van Reybrouck "Oden"
10. Lewis Grassic Gibbon "Lied vom Abendrot"
11. Madeline Miller "Ich bin Circe"
12. Delia Owens "Der Gesang der Flusskrebse"
13. Katerina Poladjan "Hier sind Löwen"
14. William Finnegan "Barbarentage"
15. Zsuzsa Bánk "Schlafen werden wir später"
16. Aris Fioretos "Nelly B.s Herz"
17. Charlotte Brontë "Jane Eyre"
18. Judith Schalansky "Verzeichnis einiger Verluste"
19. Annie Ernaux "Die Jahre"
20. Kristine Reffstrup "Ich, Unica"

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.

1 Kommentar

  1. 1.

    Welche Bücher mir Trost spenden?

    "Die Bürgerliche Revolution" von Markus Krall
    "Der Crash ist die Lösung" von Weik & Friedrich
    "Die jahrhundertlüge, die nur Insider kennen" von Heiko Schrang
    "Ein Manifest für Deutschland" von Neverforgetniki
    "Volkspädagogen" von Udo Ulfkotte
    "Die Welt von gestern - Erinnerungen eines Europäers" von Stefan Zweig
    sowie der Sprechgesang von Lisa Fitz:
    https://www.youtube.com/watch?v=0tCNhdUqZJo