Paar tanzt Salsa im Park © dpa/Phil Lewis/SOPA Images/ZUMA Wire
Bild: dpa/Phil Lewis/SOPA Images/ZUMA Wire

Tagesthema - Warum tanzen Sie gerne?

Heute ist Welttag des Tanzes

Rund die Hälfte der Deutschen tanzt regelmäßig, ob als Paar, als Gruppe oder alleine. Ob Standardtänze, Samba oder Swing, ob alleine in der Disco oder Bauchtanz, von Tanzverein bis hin zu Wettkämpfen oder einfach nur in der Freizeit.

Und Sie? Wann waren Sie das letzte Mal tanzen? Und warum bereitet es uns so große Freude, uns zur Musik zu bewegen? Ist tanzen sogar gesund? Und was erleben Sie, wenn Sie tanzen? Lernen Sie andere Menschen kennen? Lernen Sie vielleicht sogar sich selbst besser kennen?

Unser TAGESTHEMA zum Welttag des Tanzes: Warum tanzen Sie gerne?

Diskutieren Sie mit und sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbbkultur.de schreiben oder gleich hier auf der Webseite einen Kommentar verfassen.

Unsere Gesprächspartnerin: 
- Julia F. Christensen, Neurowissenschaftlerin, leidenschaftliche Tango-Tänzerin und Buchautorin (Julia F. Christensen, Dong-Seon Chang: "Tanzen ist die beste Medizin.  Warum es uns gesünder, klüger und glücklicher macht", Rowohlt Verlag 2018)

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.

2 Kommentare

  1. 2.

    Die ADTV-Tanzschulen „Linksfüßer“, „Tanzhaus Potsdam“, „Balance“ und „Fairtanzt“ aus Potsdam & Geltow haben ein gemeinsames Video produziert, mit dem sie allen Menschen in dieser schwierigen Zeit Mut machen möchten: https://vimeo.com/412801783/706d64ed7a.
    Unter dem Motto „Auf das, was da noch kommt“ von LOTTE und Max Giesinger zeigen sie, dass auch auf kleinstem Raum mit Spaß getanzt werden kann und sich alle Beteiligten auf die Zeit DANACH freuen. Die genannten ADTV-Tanzschulen bitten mit dem Tanz nach diesem Song alle Menschen darum, die Hoffnung nicht aufzugeben. Lasst Euch nicht von den Sorgen erdrücken, denkt positiv, habt Spaß, tanzt und freut Euch mit den ADTV-Tanzschulen auf die Zeit danach!

  2. 1.

    Tanzen ist gesund und belebt Körper und Geist! Das weiß die Wissenschaft schon lange! Ich bin daher sehr frustriert, dass die Tanzschule Gerda Keller in Berlin aktuell noch nicht aufmachen darf. Bei Let‘s Dance haben auch 6 Paare gleichzeitig getanzt. Die Tanzfläche in der Tanzschule ist sogar größer! 22 Fußballer im Strafraum bei Eckbällen stehen dichter, an jeder Supermarktkasse steh ich dichter. In der Tanzschule berühre ich nur meinen Mann. Ich muss nicht mal Ware wie im Einzelhandel anfassen! Shows und Sport sind nur im TV erlaubt, die Gesundheit der Bürger scheint der Politik in Wirklichkeit egal zu sein, denn mangelnde Bewegung ist das Gesundheitsproblem Nr. 1 in Deutschland! Das ist ungerecht! Macht die Tanzschulen wieder auf!