London Calling, A Collection of Ayres © Fra Bernardo
Fra Bernardo
Bild: Fra Bernardo

CD-Kritik - Austrian Baroque Company: "London Calling"

Eine CD-Kritik von Bernhard Schrammek

London war im 17. Jahrhundert eine brodelnde und kreative Metropole. Adelshäuser, bürgerliche Salons und private Theater boten vielfältige Möglichkeiten für Musiker, die dafür aus ganz Europa nach England strömten. Die 2001 gegründete Austrian Baroque Company präsentiert auf ihrer London-CD einen höchst originellen Querschnitt durch die englische Instrumentalmusik des späten 17. Jahrhunderts. Sie präsentiert sich mit diesem Repertoire bestens aufgelegt und voller Spielfreude.

"London Calling"
Werke von Nicola Matteis, John Hilton, Georg Friedrich Händel, Henry Purcell u. a.
Austrian Baroque Company, Amandine Beyer, Michael Oman
Label: Fra Bernardo, 2020
Bestellnummer: 2001111

Bewertung: ★★★★★