Tagesthema - Wie schaffen wir nachhaltige Entschleunigung?

Haben Sie mehr Zeit als sonst oder weniger?

Die Corona-Pandemie hat unser Leben in den letzten Wochen grundlegend verändert. Aber auf sehr unterschiedliche Weise: Während die einen sehr wenig Zeit haben – weil sie zum Beispiel Homeoffice und Kinderbetreuung unter einen Hut bringen müssen – hat sich das Leben anderer plötzlich entschleunigt.

Über unseren Umgang mit Zeit sprechen wir heute in unserem TAGESTHEMA: Wie haben Sie die letzten Wochen erlebt? Hatten Sie mehr Zeit als sonst oder weniger? Dreht sich bei Ihnen gerade alles zurück zum Alten? Und natürlich wollen wir auch aufs große Ganze gucken: Wo sehen Sie Chancen, wie wir als Gesellschaft das Tempo rausnehmen können? 

Diskutieren Sie mit und sprechen Sie uns Ihre Meinung auf unseren Anrufbeantworter oder rufen Sie uns ab 12:10 Uhr im TAGESTHEMA an – unter der Telefonnummer (030) 30 20 00 40. Sie können uns auch eine Mail an tagesthema@rbbkultur.de schreiben oder gleich hier auf der Webseite einen Kommentar verfassen.

Unser Gesprächspartner:
- Dietrich Henckel, Deutsche Gesellschaft für Zeitpolitik

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
*Pflichtfelder

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Kommentarfunktion zum Kommentieren von Beiträgen.