Barbara Hannigan: La Passione © Outhere/Alpha
Outhere/Alpha
Bild: Outhere/Alpha

CD-Kritik - Barbara Hannigan: "La Passione"

Eine CD-Kritik von Julia Spinola

Die kanadische Sopranistin Barbara Hannigan ist ein Star, der in keine Schublade passt. Sie gilt als Kultfigur der Neuen Musik, singt neben Ligeti oder Boulez aber auch Mozart und Händel und wird auf den großen Opernbühnen der Welt als "Lulu" ebenso wie als "Donna Anna" gefeiert. Seit 2011 tritt sie auch als Dirigentin auf. In der Doppelfunktion als Sängerin und Dirigentin entwirft sie auch ihre sehr eigenwilligen, persönlichen Programme. "La Passione" hat sie ihre neue CD genannt. Julia Spinola stellt sie uns vor.

Bewertung: ★★★★★

Barbara Hannigan - La Passione
Ludwig Orchestra
Werke von Luigi Nono, Josef Haydn und Gérard Grisey
Label: Outhere/Alpha, 2020 | EAN 3760014195860