Trio Goldberg, Paris - Moscou © Ars
Aes
Bild: Aes

Tanejew, Francaix, Haydn, Kodály u. a. - Trio Goldberg: "Paris - Moscou"

Eine CD-Kritik von Dirk Hühner

Das Trio Goldberg hat sich nach dem Stück benannt, das es auf seiner ersten CD eingespielt hat, den Goldberg-Variationen von Bach. Verbunden damit sind ein hoher musikalischer Anspruch und eine Offenheit für neues Trio-Repertoire. Auf seiner dritten CD unternimmt das Trio nun eine imaginäre Reise quer durch Europa entlang der Achse Paris-Moskau, wobei auch Wien und Budapest berührt werden. Die meist wenig bekannten Werke beleuchten sich in heiterer Unbeschwertheit und tiefster Tragik gegenseitig und werden mit seltener Intensität ausmusiziert.

Dirk Hühner stellt die CD vor.

Trio Goldberg - Paris - Moscou
Werke von Tanejew, Francaix, Haydn, Kodály, Schubert, Krása, Enescu
Label: ARS Produktion, 2020
(LC 06900) 38 309