Michael Wollny piano © Gregor Baron
Bild: Gregor Baron

Sieben Tage Jazz - drinnen, draußen und digital - Die "Jazzwoche Berlin #2"

Ein Gespräch mit Camille Buscot, die die Jazzwoche mitinitiert- und organisiert hat


Ab Montag findet die zweite Ausgabe der "Jazzwoche Berlin" statt - sieben Tage lang Jazz und Improvisierte Musik und Diskurs: drinnen, draußen und digital. Nach dem Lockdown haben die Musiker*innen neue Formate entwickelt, so findet die Jazzwoche nicht nur in Konzerten in unterschiedlichen Spielstätten, sondern auch digital statt. Und nicht zuletzt wird auch in diesem Jahr im Rahmen der "Jazzwoche Berlin" der Berliner Jazzpreis verliehen, gemeinsam vom rbb und dem Berliner Senat, in diesem Jahr an die Saxophonistin Silke Eberhard.

Im rbbKultur-Studio ist Camille Busco, die die Jazzwoche mitinitiert- und organisiert hat.

10. - 16.08.2020
Jazzwoche Berlin #2

field-notes.berlin