Thomas Gerwin © Gregor Baron
Bild: Gregor Baron

20. Ausgabe des Brandenburgischen Fests der Neuen Musik - "intersonanzen" - Neue Musik im Gespräch

Ein Gespräch mit Thomas Gerwin, künsterlischer Leiter der "intersonanzen"

Das Brandenburgische Fest der Neuen Musik "intersonanzen" feiert ab kommenden Donnerstag unter dem Motto "WEG_ASPEKT:DISKURS" sein 20-jähriges Jubiläum. Wichtigstes Ziel des Festivals in seinem Jubiläumsjahr ist dabei, die Musikschaffenden mit dem Publikum, mit Experten – und besonders auch miteinander ins Gespräch zu bringen und so den Diskurs aktueller Entwicklungen zu fördern. Dabei werden bestimmte Weg-Aspekte durch renommierte Ensembles und SolistInnen in den Fokus gerückt.

Welche Wege das sind, erklärt der künstlerische Leiter der "intersonanzen," Thomas Gerwin auf rbbKultur.

20. - 24.08.2020
Kunsthaus sans titre, Potsdam
intersonanzen - Neue Musik im Gespräch
WEG_ASPEKT:DISKURS

Französische Str. 18, Potsdam

neue-musik-brandenburg.de