Gerwald Rockenschaub © Michaela Gericke
Bild: Michaela Gericke

- Daimler Contemporary Berlin: "Sound on the 4th floor"

Michaela Gericke berichtet über die Ausstellung von Gerwald Rockenschaub

Er war ein Star in den USA, gehypt wegen seiner Malerei. Er war Documenta-Teilnehmer und hat sich schließlich ganz bewusst als Maler zurückgezogen, um etwas anderes zu schaffen: der Künstler Gerwald Rockenschaub. Seit einiger Zeit arbeitet er mit Klang und Raum. Jetzt hat er für die Daimler Contemporary Art Galerie in der Alten Potsdamer Straße beides miteinander verbunden: Aus 150 Werken der Sammlung, die insgesamt etwa 3000 Arbeiten umfasst, hat er Kunstwerke zusammengestellt unter dem Titel "Sound on the 4th Floor".
Heute eröffnet die Ausstellung mit Werken und Arrangements von Gerwald Rockenschaub. Michaela Gericke konnte sie bereits erleben.

7. Juli 2019 — 2. Februar 2020
Sound on the 4th Floor
Compiled and arranged by Gerwald Rockenschaub
Videos, Audio- und Soundarbeiten, Soundskulpturen, Bilder, Grafiken
Eröffnung: Heute (Samstag), 6. Juli 2019, 15 bis 18 Uhr

Ort: Daimler Contemporary Berlin
Alte Potsdamer Str. 5, Berlin-Tiergarten
Geöffnet: tägl. 11.00 - 18.00 Uhr
http://art.daimler.com/sound-on-the-4th-floor/