Lesestoff; © rbbKultur
Download (mp3, 4 MB)

- Uwe Timm: "Morenga"

Eine Empfehlung zum (Wieder-)Lesen von Katharina Döbler

Uwe Timm ist einer der meistgelesenen Schriftsteller Deutschlands. Er ist vielseitig wie kaum ein anderer. Vor über vierzig Jahren, 1978, erschien sein Roman "Morenga" über den kolonialen Vernichtungskrieg gegen die Nama in Deutsch-Südwest. Es ist der große deutsche Kolonialroman schlechthin und Katharina Döblers Empfehlung zum (Wieder-)Lesen. 

Uwe Timm: "Morenga"
dtv Literatur, München, 2000
broschiert, 448 Seiten
10,90 Euro