Innenhof des Landtags Potsdam
Bild: imago images / Martin Müller

- Brandenburg hat gewählt

Ein Gespäch mit Matthias Quent, Soziologe und Rechtsextremismusforscher

Vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen war eigentlich nur eines klar:  Die sogenannten Volksparteien müssen um jede Stimme zittern.  Die Partei, die die meisten Zuwächse zu erwarten hatte, heißt AfD.  Den Ausgang der Wahl - insbesondere in Brandenburg - und die Gründe dafür,  analysieren wir im Gespräch mit Matthias Quent, Direktor des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft in Jena.