Petina Gappah, Autorin aus Simbabwe, Edinburgh 2015; © dpa/Photoshot
Bild: dpa/Photoshot

- Petina Gappah, Schriftstellerin und Anwältin

Ein Porträt von Oliver Kranz

Ab heute blickt das internationales literaturfestival berlin mit rund 150 Autor*innen aus über 50 Ländern auf das weltweite Literaturgeschehen. Eröffnet wird das Festival mit einer Rede der Schriftstellerin und Anwältin Petina Gappah aus Simbabwe. Gerade hat sie ihren aktuelles Buch "Aus der Dunkelheit strahlendes Licht" veröffentlicht. Darin erzählt sie ein über ein unbekanntes Kapitel afrikanischer Kolonialgeschichte. Oliver Kranz hat Petina Gappah getroffen.

Mi 11.09.2019 18:00 Uhr
Eröffnung 19. internationales literaturfestival berlin 2019
Eröffnungsrede: Petina Gappah, Simbabwe

Karten: 12 Euro / erm 8 Euro

Hebbel am Ufer - HAU1
Stresemannstr. 29, Berlin-Kreuzberg


Do 12.09.2019 21:00 Uhr
PREMIERE: Petina Gappah: "Aus der Dunkelheit strahlendes Licht"
Moderation: Gabriele von Arnim  / Sprecher: Frank Arnold

Karten: 8 Euro / ermäßigt 6

James-Simon-Galerie
Museumsinsel - Bodestr. Berlin-Mitte

11.09. bis 21.09.2019
internationales literaturfestival berlin 2019
www.literaturfestival.com