Frühkritik; © rbbKultur
Download (mp3, 5 MB)

- Zum Kinostart von "Deutschstunde"

Eine Kriitk von Carsten Beyer

"Deutschstunde" ist das erfolgreichste Werk von Siegfried Lenz. Der Roman aus dem Jahr 1968 setzt sich als einer der ersten mit der Zeit des Nationalsozialismus auseinander und führt die fatalen Folgen blinden Gehorsams und unreflektierter Pflichterfüllung vor Augen. Jetzt gibt es im Kino eine Neuverfilmung des Romans in der Regie von Christian Schwochow. Eien Kirik von Carsten Beyer.

"Deutschstunde"
Spielfilm, Deutschland 2019
Von Christian Schwochow
Mit Ulrich Noethen, Levi Eisenblätter, Tobias Moretti u.a.

Kinostart: 03.10.2019