Frühkritik; © rbbKultur
Download (mp3, 3 MB)

- Ab morgen im Kino: "Der Glanz der Unsichtbaren"

Eine Filmkritik von Christine Deggau

Wohnungslose Frauen fallen in der Gesellschaft weniger auf als Männer. Denn sie versuchen oft, ihre Situation zu verbergen. Mit seinem Film "Der Glanz der Unsichtbaren" bringt Louis-Julien Petit nun das Schicksal wohnungsloser Frauen ins Kino. Am Donnerstag startet die französische Sozialkomödie bei uns. Eine Filmkritik von Christine Deggau.

"Der Glanz der Unsichtbaren"
Spielfilm, Frankreich 2019
Regie: Louis-Julien Petit
Mit Audrey Lamy, Corinne Masiero u.a.

Kinostart: 10.10.2019