- Frankfurter Buchmesse gestern eröffnet

Unsere Literaturredakteurin Anne-Dore Krohn berichtet live aus Frankfurt  

Die Frankfurter Buchmesse ist und bleibt der Höhepunkt im Jahr für alle, die nicht nur im deutschsprachigen Raum 'was mit Büchern' machen. Bis Sonntag werden 7.500 Aussteller aus 150 Ländern erwartet. Gestern war die Eröffnung, bei der auch das diesjährige Gastland Norwegen seinen ersten großen Auftritt hatte.

Unsere Literaturredakteurin Anne-Dore Krohn berichtet.