Hans Otto Theater: Cabaret © Thomas M. Jauk
Thomas M. Jauk
Download (mp3, 4 MB)

- Hans Otto Theater: "Cabaret"

Eine Theaterkritik von Peter Claus

Berlin zu Beginn der Dreißiger Jahre. Die Welt der Sally Bowles ist der gesellige Nollendorfplatz, der verruchte Kit Kat Klub, in dem sie als Show Girl auftritt, und das billige Zimmer in Fräulein Schneiders Pension. Zu den Gästen des Clubs gehört der amerikanische Schriftsteller Cliff Bradshaw. Sally und Cliff werden ein Paar. Auch Herr Schultz ist verliebt - in Frau Schneider. Und die Nazis marschieren schon ...

"Cabaret" ist ein weltberühmtes, ja legendäres und genial verfilmtes Broadway-Musical, das nun auf der Bühne des Potsdamer Hans Otto Theaters zu erleben ist.

Eine Theaterkritik von Peter Claus.

Sa 26.10.2019 19:30 Uhr
Hans Otto Theater Potsdam
"Cabaret"
Buch von Joe Masteroff nach dem Stück "Ich bin eine Kamera" von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood

Regie: Bernd Mottl
Musikalische Leitung: Matthias Binner

Weitere Aufführungen: 03.11. - 31.12.2019

Karten ab 27,50 Euro
Kartentelefon: 0331 / 9811900

Schiffbauergasse 11, Potsdam

hansottotheater.de